Information
Published at May 05, 2014 for connektar.de
Category: None
Language: German
Social media pitch
Natürlich weicht die individuelle Wahrnehmung der eigenen Person immer wieder (und mehr oder minder ...
Summary

Natürlich weicht die individuelle Wahrnehmung der eigenen Person immer wieder (und mehr oder minder stark bzw. schwach) von der Fremdwahrnehmung ab.

Content

Natürlich weicht die individuelle Wahrnehmung der eigenen Person immer wieder (und mehr oder minder stark bzw. schwach) von der Fremdwahrnehmung ab. Das zeigt sich im Privatleben wie auch für Unternehmen und deren Verhältnis zu ihren Kunden. Und: Ein nachhaltiges und von positiven Erfahrungen geprägtes Verhältnis zu Kunden lässt sich vor allem durch exzellenten Service sicherstellen. Schließlich bedeutet begeisternder Service auch, die Wünsche, Interessen, Anregungen und Kritiken der Kunden für voll und damit wahrzunehmen. Dieser exzellente, glaubt man unzähligen Geschichten über grottenschlechten und absenten Service bei Unternehmen aller Branchen, ist hierzulande noch nicht heimisch geworden. Doch da wären wir wieder bei der Divergenz zwischen Fremd- und Eigenwahrnehmung. Eine Studie von Pegasystems, einem Anbieter von Business Process Management (BPM) - und Customer Relationship Management (CRM)- Lösungen, zufolge nämlich finden die im Rahmen der Untersuchung befragten 150 Entscheider aus Unternehmen unterschiedlicher Größen und Branchen das Verhältnis zu ihren Kunden aus B2B- und B2C-Bereich eigentlich ganz gut. Ein Viertel der Befragten nämlich halten ihren Service für sehr effizient, während 40 Prozent das etwas abstufen, aber dennoch davon überzeugt sind, dass ihr Service zumindest effizient sei. Die Diskrepanz zwischen gefühltem und geleistetem Service beschreibt Dr. Kay Knoche, Solution Consultant bei Pegasystems in München so: "Entweder ist das Bild des Kundenservice in der Öffentlichkeit grob verzerrt oder die Kriterien der Effizienz liegen bei Unternehmen und Kunden weit auseinander." Andere Anforderungen - gleicher Service? Da, wo Kunden und Unternehmen wohl momentan am ehesten zusammenfinden, ist die neue Definition der Service-Anforderungen, die sich Firmen heute und in Zukunft stellen (und die steigen) werden. So konstatieren 71 Prozent der Entscheider, dass die Service-Anforderungen der Kunden in den letzten Jahren stark bzw. sehr stark verändert haben. Nur 6 Prozent konnten keine oder nur geringfügige Veränderungen feststellen. Dem Wandel der Zeit unterworfen sind der Studie und den Unternehmen zufolge auch die Kriterien für einen guten Service. Eine schnelle Reaktionszeit halten hierbei 71 Prozent für sehr wichtig, während individueller Service für 64 Prozent oberste Priorität hat. Auch spielt die Konsistenz des Service über mehrere Kommunikationskanäle hinweg für immerhin noch 35 Prozent die erste Geige, gefolgt von der Verfügbarkeit unterschiedlicher Kontaktmöglichkeiten für die Kunden (25 Prozent). Neben den Anforderungen gibt es für die Unternehmen natürlich auch die Herausforderungen, die das Customer Relationship Management prägen und in Zukunft wohl noch stärker bestimmen werden. Mit 71 Prozent steht der Kostendruck an erster Stelle gefolgt von wachsenden Datenmengen (66 Prozent) der Verschiedenheit der Vertriebskanäle (62 Prozent) und der Veränderungen im Kundenverhalten ( 53 Prozent). Was aber machen die befragten Experten und ihre Unternehmen, um diesen Herausforderungen Herr zu werden? Nun, 70 Prozent informieren ihre Kunden aktiv via Social Media, während 51 Prozent darauf warten, dass sich ihre Kunden via Social Media an sie wenden. Apps werden nur von 23 Prozent benutzt, während 18 Prozent drei Kommunikationswege- und kanäle wählen und anbieten, also Social Media, mobile Apps und Unternehmens-Website. Nicht einmal Dreiviertel der Unternehmen schließlich bieten ihren Kunden die Möglichkeit, neben E-Mails auch (spezielle) Formulare auf der Corporate Website zur Kontaktaufnahmen zu nutzen. Hier "dürfen" sich die Kunden nur via E-Mail und Telefon melden. IBM Global C-Suite Study 2013: Kunden sitzen im Board of Directors IBM hat im Rahmen seiner Global C-Suite Study 2013 Gespräche mit 4.183 unterschiedlichen Führungskräften (CEOs, CIOs, CFOs, CHROs, etc.) von Unternehmen aus 20 Branchen in 70 Ländern geführt. Auch bei dieser umfangreichen Untersuchung standen wesentliche Chancen und Herausforderungen der Zukunft des Unternehmens und der eigenen Person im Fokus. Am Ende waren es vor allem kundenzentrierte Schwerpunkte, die sich als gewichtig herauskristallisierten, nämlich die aktive Partizipation von Kunde und das konsequente Schaffen positiver Kundenerfahrungen. Nur, wie soll das gehen? Durch Öffnung, sagen 55 Prozent der Top-Manager. In Zukunft nämlich sollten Kunden einen wie auch immer gearteten Platz in Entscheidungsgremien nehmen dürfen, um dort ihre Stimme zum Thema Unternehmensstrategie einzubringen. Schließlich müsse die Zusammenarbeit innerhalb und außerhalb des Unternehmens und damit auch jene mit Kunden völlig neu definiert werden. Dass Kunden nur beschränkten Einfluss, also beispielsweise auf die Produkt- oder Service-Entwicklung, haben, wird bald der Vergangenheit angehören. In diesem Zusammenhang wird in der IBM-Studie auch von einer "Demokratisierung der Beziehung zwischen Unternehmen und ihren Kunden" gesprochen und dass diese vor allem von der "Entstehung von sozialen, mobilen und digitalen Netzwerken" geprägt sein werde. Denn die Teilhabe der Kunden als Individuen und Masse in den Social Media und in anderen Netzwerken, wie auch neue Typen (Always Connecte Customer, etc.) erfordern neue Arbeitsweisen, effiziente Digitalisierungsstrategie und damit die Vereinigung digitaler und physischer Welten zu vereinen - beispielsweise durch die Integration von Kontaktpunkten über mehrere Kanäle hinweg. Da wundert es nicht, dass 71 Prozent der Führungskräfte denken, dass eine Umstellung auf die auf Interaktion via Social Media und digitale Kanäle unumgänglich ist. Kundenbegeisterung heute für morgen Wir unterstützen Sie umfassende, professionell und persönlich dabei, Ihr Unternehmen schon heute auf die Service-Anforderungen für morgen fit zu machen. So können Sie jederzeit auf individuelle Service-Anforderungen eingehen. Individuell, effizient und mit Fokus auf die Schaffung auf ein ganzheitliches Kundenerlebnis über alle Kanäle hinweg. In unseren Schulungen und dank unserer ausgewiesenen Expertise im Bereich Service Excellence und Qualitätsmanagement, vermitteln wir Ihnen neuestes und sofort einsetzbares Wissen. Aus der Praxis für die Praxis, anschaulich aufbereitet und garantiert informativ. So können Sie die gewonnenen Erkenntnisse ohne Zeitverlust und 1:1 in Ihre Unternehmensabläufe integrieren und als integrativen Bestandteil eines ganzheitlichen Qualitätsmanagements etablieren. Weitere Informationen finden Sie im Web auf: www.kontor-gruppe.de - www.crm-kontor.de und www.lead-kontor.de Über: KONTOR GRUPPE by René Kiem Herr René Kiem Liebigstraße 30 44139 Dortmund Deutschland fon ..: +49(0)231 / 15 01 -646 fax ..: +49(0)231 / 15 01 -645 web ..: http://www.kontor-gruppe.de/ email : info@kontor-gruppe.de Ihr Champions League Dienstleister für Management- u. Strategieberatung, Qualitätsmanagement u. eBusiness - Die KONTOR GRUPPE, Dortmund www.kontor-gruppe.de : Konzentrierte Kompetenz - immer an Ihrer Seite Unser Anspruch ist es, die gesamte Wertschöpfungskette unserer Kunden in unserem Leistungsportfolio abzubilden. Deshalb konzentrieren wir unsere Kompetenzen genau auf die Themen, die Sie und Ihr Unternehmen täglich bewegen. Von der Beratung, über Planung und Durchführung bis zur Übernahme der Gesamtverantwortung von Management-, Strategie- und Qualitätsmanagement-Projekten, finden Sie eine Fülle zeitgemäßer Seminare, die alle eines gemeinsam haben: Sie sind aus der Praxis für die Praxis entwickelt. Bei uns erhalten Sie nicht nur eine profunde Expertise, sondern Leidenschaft für das, was wir tun. Und wie wir es tun. Nämlich ganzheitlich, umfassend und mit höchster Professionalität. Deshalb vertrauen zahlreiche Kunden unserem breiten Erfahrungswissen sowie erprobten und erfolgreichen Arbeits- und Vorgehensweisen. Das stärkste Glied in der Kette: Supply Chain in Bestform www.mes-kontor.de Nur mit Ware, die zuverlässig ankommt, können Sie bei Ihren Kunden landen. Deshalb bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an Beratungsleistungen, Konzepte und natürlich effiziente Lösungen rund um das Themenspektrum Qualitätsmanagement u. Enterprise Quality Management Systeme. Damit stärken Sie alle Glieder in Ihrer Lieferkette und schaffen reibungslosen Fluss für Ihre Werte, Materialien und Ressourcen QFD, Anforderungs- und Entwicklungs-Management, www.qfd-kontor.de Shopfloor-Management, Traceability, Rückverfolgbarkeit, www.mes-kontor.de Supply Chain Management, Logistik und Materialeffizienz Manufacturing Execution Systeme / MES- und CAQ-Software Lösungen www.caq-kontor.de Analyse u. Optimierung von Informations-, Material-, und Werteflüsse der gesamten Supply Chain. Mit Methode für Ihre Strategie: Trainings und Workshops zu Qualitätsmanagement-Themen Erfolg ist kein Zufallsprodukt, sondern das Ergebnis des harmonischen Zusammenspiels von Methodik, Strategie und Training. Das Resultat: Qualität, die sich sehen und vor allem jederzeit wiederholen lässt. Unsere ausgewählten Seminare bieten Ihnen ein breites Spektrum an Werkzeugen. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir individuelle Strategien, die Ihr Qualitätsmanagement noch professioneller gestalten und Abläufe noch effizienter miteinander verzahnen: www.seminar-plenum.de APQP / Qualitätsvorausplanung Projektmanagement www.apqp-kontor.de FDA Regularien www.fda-kontor.de Robuste Produktionsprozess www.plm-kontor.de GMP Regularien www.gmp-kontor.de Lieferantenmanagement www.lean-kontor.de LEAN Management KAIZEN, KVP www.kaizen-kontor.de Six Sigma www.sixsigma-kontor.de TPS, Toyota Produktionssystem, Prozessmanagement und Kanban www.tqm-kontor.de Wertstromanalyse/Wertstromdesign FMEA, DRBFM, Risikoanalyse, ISO 26262/IEC 61508 www.fmea-kontor.de Reklamations-Management / Beschwerde-Management www.8d-kontor.de Produkthaftung www.audit-kontor.de Umweltmanagement und Arbeitssicherheit www.qm-kontor.de HACCP www.haccp-kontor.de SPC DIN EN ISO 9001 und 13485 www.fda-kontor.e ISO TS/16949:2009, QS9000 Beratung VDA 6.1, VDA 6.2, VDA 6.3 u. VDA 6.4 Beratung / Consulting (Verband der Automobilindustrie) DIN EN ISO 14001, DIN EN ISO 14971 www.fmea-kontor.de Audit-Management www.audit-kontor.de ISMS, ISO 27001 www.27001-kontor.de Risikomanagement nach ISO 31000 www.fmea-kontor.de Abbildung Dokumenten-Management /QMH www.dms-kontor.de Seminare, die einige(s) bewegen und viel(e) erreichen: Methodenkompetenz und Management Wir begleiten Sie bei allen Veränderungen, die anstehen. Gemeinsam mit Ihnen stärken wir Ihre Führungskraft, erweitern Ihre Führungskompetenz und geben Ihnen hilfreiche Tools, Methoden und Strategien an die Hand. So führen Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter noch zielgerichteter, effizienter und leichter: Kommunikation www.mallorca-kontor.de Führung/Leadership, Change-Management-Training – Veränderungsprozesse realisieren, Emotionale Intelligenz (EQ), www.kraftwerk-kontor.de Marketing und Vertrieb Führen mit Zielen Führungskräftecoaching, Zeitmanagement, Work-Life-Balance www.mallorca-kontor.de Mystery Shopping (Service Check / Qualitäts-Check) www.lead-kontor.de Branding Entwicklung von Unternehmensstrategien Innovationsmanagement Kundenorientierung E wie Business: Handfeste Strategien für virtuelle Verkaufskanäle: www.crm-kontor.de „Das Internet ist nur eine Meile breit, aber hunderttausend Meilen tief“ (Declan Dunn, US-Online-Marketing Spezialist) Deshalb gegen wir der Sache mit erfolgreichem E-Business auf den Grund und schaffen damit eine solide Basis für nachhaltige Strategien im Bereich eBusiness, eCommerce und Internet. Im Detail unterstützen wir Sie kompetent und effizient bei alle Ihren Anliegen und Projekten rund um: Planung und Erstellung von Websites, Internet-Portalen, 3D www.tech-kontor.de Internet-, Intranet- und Extranets, Content-Management-Systeme (CMS) www.crm-kontor.de Enterprise-Content-Management-Systeme www.ecm-kontor.de SEO (Suchmaschinenoptimierung) www.crm-kontor.de Shop-Systeme / e-Commerce u. -Learning-Anwendungen 3D-Visualisierung, 3D Animationen, Produkte - Technologien visualisieren www.tech-kontor.de ISMS, ISO 27001 www.27001-kontor.de Aufbau von Informationssicherheits-Management-Systemen Weitere Informationen auf: www.kontor-gruppe.de und www.seminar-plenum.de Hinweis: „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“ Pressekontakt: KONTOR GRUPPE by René Kiem Herr René Kiem Liebigstraße 30 44139 Dortmund fon ..: +49(0)231 / 15 01 -646 web ..: http://www.kontor-gruppe.de email : info@kontor-gruppe.de

Recent press releases

View more press releases